Bleaching - Dr. Kai Zwanzig – Praxis für Zahnheilkunde Kompetenzzentrum Implantologie
In unserer Praxis wird ausschließlich ein sogenanntes InOffice-Bleaching durchgeführt. Das ZOOM!©-System ist ein hochentwickeltes Verfahren, das sicher, wirksam und schnell die Zähne dramatisch weißer macht. Ein Aufhellungsgel wird auf die Zähne aufgetragen und mit einem speziellen Licht aktiviert.
Bleaching, Bielefeld, Zahnarzt, Zahnarztpraxis, Dr. Zwanzig, Ästhetik, Fachzahnarzt
850
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-850,page-child,parent-pageid-184,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
Praxis Zahnarzt Dr. Kai Zwanzig Bielefeld
Zahnarzt Bielefeld Dr. Zwanzig

Bleaching

Das Verfahren
In unserer Praxis wird ausschließlich ein sogenanntes InOffice-Bleaching durchgeführt. Das ZOOM!©-System ist ein hochentwickeltes Verfahren, das sicher, wirksam und schnell die Zähne deutlich weißer gestaltet. Ein Aufhellungsgel wird dabei auf die Zähne aufgetragen und mit einem speziellen Licht aktiviert. Licht und Gel wirken somit miteinander. Der Wirkstoff im ZOOM!©-Licht aktivierten Aufhellungsgel ist Wasserstoffperoxid. Beim Zerfall von Wasserstoffperoxid dringt Sauerstoff in den Zahn ein und bleicht Verfärbungen, ohne die Zahnsubstanz zu verändern.

 

Beachtet man anschließend eine Hand voll Regeln werden die Zähne für immer weißer bleiben. Zahlreiche Studien zeigen dabei auf, dass ein Bleaching unter zahnärztlicher Aufsicht völlig unbedenklich ist.

 

Das Prozedere
Einige Tage vor dem Bleaching wird eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt, um grobe Beläge und Verfärbungen von der Zahnoberfläche zu entfernen. Das Bleaching an sich dauert insgesamt ungefähr 60 Minuten, beginnend mit vorbereitenden Schritten, gefolgt von einer Aufhellungszeit von 3 x15 Minuten.

Patientenfälle

Hier finden Sie Fallbeispiele zum Bleaching
von Dr. Kai Zwanzig.

Bleaching Patientenfall 1

Beschreibung folgt

Bleaching Patientenfall 2

Beschreibung folgt

Bleaching Patientenfall 3

Dieser Fall beschreibt ein Standardbleaching in der Praxis mit hochdosiertem Bleichmittel. Die Ausgangsfarbe war bereits recht weiss (A3). Dennoch konnte ein Endergebnis von A1 erreicht werden.

Bleaching Patientenfall 4

Die junge Patientin erschien in der Praxis mit einem wurzelgefüllten Zahn 12, der sich stark verfärbt hatte. Ihr war in einer anderen Praxis vorgeschlagen worden, den Zahn zu überkronen, um die Farbe zu ändern. Da der Zahn aber fast vollständig intakt war, haben wir bei ihr ein internes Bleichen des Zahnes vorgenommen, mit anschließender Neukonturierung der Frontzähne mit Kunststoff. Durch minimalinvasives Vorgehen konnten wir so viel gesunde Zahnsubstanz retten.